3 Tipps zu Facebook live

By Karin Cvrtila

Dezember 13, 2018


Diverse Rückschauen zu Jahresende sind ja in. Daher heute auch von mir eine kleine Rückschau und zwar auf meine Freitagskaffees.

Freitagskaffee? Also es ist so: ich trinke zwar jeden Morgen (und Vormittag und Nachmittag) einen Kaffee, am Freitag jedoch immer live auf Facebook gemeinsam mit den Zusehern. Dieser Freitagskaffee ist ein kurzes Format von 6-8 Minuten, wo es immer einen Tipp gibt oder ich über ein bestimmtes Thema aus dem Bereich Online-Business rede. Und ja, der Freitagskaffee findet jeden Freitag immer um 9 Uhr auf der Facebook Seite von TILA DIGITAL statt.

Dieses Facebook live (es ist tatsächlich live) mache ich nun seit 25. Mai 2018. Mittlerweile werde ich auch in der offline Welt immer häufiger auf den Freitagskaffee angesprochen. Die häufigsten Fragen und daraus resultierende Erkenntnisse möchte ich gerne teilen, da hier für einige etwas dabei sein könnte, die mit dem Gedanken spielen ebenfalls mit einem Facebook Live zu starten bzw. Videos bereits machen.

Rückmeldung 1: Der Freitagskaffee ist super, weil das Video immer so kurz ist

In der Kürze liegt die Würze – heißt es so schön. Und das gilt insbesondere für Live Videos. Wir haben alle gefühlt immer weniger Zeit und die meisten Facebook oder YouTube Besucher wollen sich nicht Videos von einer Stunde und mehr ansehen.

Beschränken Sie sich daher in Ihren Videos auf ein Thema und bringen Sie dieses recht schnell auf den Punkt, indem Sie eben ein kurzes Video machen. Ihre Zuseher werden es Ihnen danken und immer wieder Ihre Videos konsumieren.

Rückmeldung 2: Ich weiß immer am Freitag um 9 Uhr, dass Du auf Facebook live bist

Stimmt. Der Freitagskaffee findet immer um 9 Uhr statt. Allerdings muss man gar nicht live dabei sein, sondern kann das Video auch jederzeit nachsehen.

Aber wie so oft gilt: seien Sie zuverlässig! Sie müssen nicht wöchentlich ein Video drehen, aber machen Sie regelmäßig Videos. Am besten immer zur selben Zeit und nein, es muss nicht unbedingt am Freitag um 9 Uhr sein, sondern machen Sie ein Video zu einem Zeitpunkt, der für Ihre Zuseher und für Sie passt.

Ich möchte jedoch nochmals betonen: Regelmäßigkeit ist bei der Content-Erstellung immer wichtig! Sei es beim Blog schreiben oder eben beim Video drehen.

Rückmeldung 3: Sag, bringt Dir das etwas?

Hm, gute Frage, ob ich aufgrund des Facebook live mehr Kunden habe? Nicht alles im Marketing ist (leider) direkt messbar. Messen kann man bei Facebook live auf jeden Fall wie viele Leute das Video gesehen haben und welches Thema besser lief und welches weniger gut. Daraus lässt sich dann die eigene Video-Strategie leichter entwickeln.

Ich bezweifle ehrlich gesagt, dass jemand direkt nach einem Facebook live bei mir etwas buchen wird. Meist ist es eine Mischung aus verschiedenen Inhalten, die Kunden dazu veranlassen ein Angebot zu buchen.

Aber Videos sind eine sehr gute Möglichkeit, um Vertrauen bei potentiellen Kunden zu schaffen, die eigene Reichweite zu erhöhen und letztlich den Zusehern überhaupt die Möglichkeit zu geben, einen selbst kennenzulernen. Also ja, so gesehen denke ich, dass mir Facebook live, d.h. mein Freitagskaffee, etwas bringt.

 

Den letzten Freitagskaffee genau zu diesem Thema, können Sie hier nachsehen. In diesem sind auch noch weitere Tipps rund um Facebook Live enthalten. Und gleich ein Tipp für diejenigen, die nicht auf Facebook sind: ich stelle die Videos am Freitag jeweils auch auf meinen YouTube Kanal (ja so etwas habe ich auch) und dort kann man alle Videos jederzeit nachsehen – vielleicht ist ja etwas für Sie dabei?

Fazit

Überlegen Sie, ob Sie nicht auch mit Videos für Ihr Marketing starten möchten. Die häufigsten Einwände dagegen sind: aber die Technik! Da kann ich Sie beruhigen: die Technik ist zu meistern und gar nicht so kompliziert. Aber ich kann kein perfektes Video drehen! Auch da gebe ich Entwarnung: Ihr Video muss nicht perfekt sein, seien Sie authentisch, Ihre Kunden wollen Sie kennenlernen!

Falls Sie Hilfe für Ihr erstes Facebook live oder eine Strategie für Ihre Videos benötigen, dann kontaktieren Sie mich einfach!

Herzlichst, Ihre

Karin Cvrtila

PS Wenn Sie auf meiner Facebook Seite vorbei schauen, dann freue ich mich auch sehr über ein like 🙂

 

Wie oft soll ich posten?
Ist Twitter für Unternehmen sinnvoll?
Ziele Social Media: welche hast du?
Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}