Angebotspalette entwickeln für Ihr Online-Business

By Karin Cvrtila

September 6, 2019


Im gestrigen Blogbeitrag ging es um Hochpreisstrategien und vor allem darum für wen diese funktionieren und für wen nicht. Am Ende habe ich darauf hingewiesen, warum Sie nicht nur 1 Produkt und das noch dazu zu einem sehr hohen Preis anbieten sollten, sondern mehrere Angebote entwickeln sollen. Sie benötigen also eine Angebotspalette.

Heute im Freitagskaffee erkläre ich auch das Konzept hinter der Entwicklung einer Angebotspalette. Ihre Angebote müssen nämlich aufeinander abgestimmt sein und folgen auch einer Preisstrategie.

Dieses Konzept rund um die Entwicklung Ihrer Angebotspalette kann man sich durchaus als Pyramide vorstellen mit folgenden 3 Abschnitten:

  1. Sie starten mit einem Einstiegsprodukt
  2. Auf der mittleren Ebene befinden sich Ihre Produkte, die den meisten Umsatz kreieren
  3. Und auf die Spitze Ihrer Pyramide können Sie Ihr Premiumprodukt setzen

Ich nehme zwar Bezug auf ein Online-Business, jedoch lässt sich so eine Angebotspalette auch für ein offline-Business kreieren. Ein Angebot alleine ist meist zu wenig, auch wenn Sie beim Start in Ihre Unternehmenstätigkeit sicher mit nur einem Angebot starten werden. Aber bereits zu Beginn sollten Sie das Ende in Sicht haben und sich von Beginn an Gedanken um Ihre optimale Angebotspalette machen und die dazugehörigen Produkte nach und nach entwickeln.

Näher erkläre ich das Konzept und gebe Beispiele dazu im Video:

Fazit

Haben Sie eine Angebotspalette? Was könnte oder ist Ihr Einstiegsprodukt, was Ihr mittleres Produkt und was kommt auf die Spitze? Achten Sie darauf, dass Ihre Produkte aufeinander abgestimmt sind und zur Kundenreise Ihrer Zielgruppe passt. Und bevor Sie noch irgendein Produkt entwickeln: machen Sie davor eine Analyse und klären Sie was Ihre Zielgruppe tatsächlich will!

Herzlichst, Ihre

Karin Cvrtila

PS Ich habe auch ein Produkt für Sie 😉 Nämlich wie im Video erwähnt, hier auch mehr Informationen wie wir gemeinsam klären was Ihre Zielgruppe will und darauf aufbauend Produkte und Angebote kreieren, die Ihre Kunden wollen!

Übersichtsseite Angebote: vermeide diese 5 Fehler
Kleine online Produkte – ein Plädoyer
Angebotspalette entwickeln für Ihr Online-Business
Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}